music_note Posaunenarbeit im Jugendwerk Ravensburg

Wir sind im Kirchenbezirk Ravensburg 10 Posaunenchöre mit ca. 230 Bläserinnen und Bläser.
In den Posaunenchören spielen zwischen 13 und 35 Bläserinnen und Bläser.
Die Ausbildung von Jungbläsern geschieht durch die Chorleiter und Chorleiterinnen. Neu ist die Vernetzung zu den Musikschulen und Bläserklassen, da es immer schwieriger wird Jungbläser zu gewinnen.
Wir haben uns  zur Aufgabe gemacht,  das Lob Gottes   in Gottesdiensten, in Krankenhäusern, Altenheimen auf den Straßen und Plätzen mit unserer  Musik  zu verkünden.
Ein großer Höhepunkt ist  alle vier Jahre der Posaunentag auf der Fähre Euregia und der Landesposaunentag in Ulm.
Das Bezirksteam besteht zur Zeit aus Jürgen Kerkhoff, Volker Schnell und Dietmar Abrell.
Bei Fragen und Interesse melden Sie sich doch einfach unter unten aufgeführten Kontaktdaten!

Voraussichtliche Termine für 2020:

27./28. Juni 2020: Landesposaunentag in Ulm ist ABGESAGT! Als neuen Termin für den 48. Landesposaunentag ist der 3./4. Juli 2021 festgelegt. Die für dieses Jahr vereinbarten Bezirksproben für den LAPO und Regionalproben für die Serenade entfallen. Die Termine für nächstes Jahr werden in Absprache mit den Bezirksposaunenwarten neu suchen.

CoronaChor

Wie alle hat uns vom Posaunenchor Isny die Coronakrise kalt erwischt. Neben der Sorge um unsere „Risikogruppen“AltersBläser (die tatsächlich formal zum Jugendwerk gehören!) machte sich ungläubiges Staunen breit, gefühlt nie mehr wieder in gemeindeeigenen Räumen und Kirchen eine Probe abzuhalten oder einen Gottesdienst begleiten zu können...??? Und das vor Ostern, unserem Leit-Fest? Tatsächlich hatte die Reduktion im Terminkalender dann aber doch auch entlastenden Charakter und trug mit Sicherheit zu Besinnlichkeit bei. Aber Ostern? Wie bei vielen anderen Chören im Land ist einer unserer Kernauftritte der Auferstehungsgottesdienst am Ostermorgen auf dem Friedhof – dieses Jahr besonders bedeutsam, weil wir zu Anfang des Jahres plötzlich und unerwartet einen langjährigen Mitbläser verabschieden mussten. Still und heimlich, dann im Austausch wurden Coronaregeln rauf und runter gelesen und gedreht und gewendet: Probe im kleinsten Kreis auf der grünen Privatwiese ist möglich, Spielen auf dem Friedhof in kleinster Gruppe und großem Abstand und ohne Vorankündigung ist möglich – Halleluja! So haben wir´s gemacht, und eine kleine Schar, die frühmorgens zu ihren Gräbern ging, hat uns ergriffen von dort aus zuhört – Er ist tatsächlich auferstanden!
Und nachdem wir dann sowieso in dieser Runde mit zugegeben auch musikalisch gewöhnungsbedürftigen Abstandsregeln eingeblasen waren, sind wir dann in regelmäßigen Abständen vors Ev. Seniorenheim gezogen und haben dort den quarantänierten Familienangehörigen und allen anderen ein Ständchen geblasen - in Zeiten der Unmöglichkeiten war manches doch auch möglich!

Angela Alber, Argenbühl

Posaunenchor Bavendorf-Winterbach

Wir sind aktuell 23 Bläserinnen und Bläser und 2 Jungbläser. Wir spielen in den Gottesdiensten in Bavendorf und Winterbach und im Kloster Reute, bei Bezirksveranstaltungen und beim Lapo in Ulm.

 

Unsere Probe sind dienstags um 20.00 Uhr  im Gemeindesaal in Winterbach.

 

Die Jungbläser treffen sich montags um 17.30 Uhr im Jugendhaus in Winterbach.

 

Chorleitung:

Roswitha Scheck Happenweiler 16, 88263 Horgenzell, 07504-9718299, roswitha_scheckdontospamme@gowaway.web.de

 

Stellvertreter:

Dietmar Abrell, Wälde, 88263 Horgenzell

 

Pfarramt Gabriele Mack, Winterbach, 88263 Horgenzell

www.posaunenchor-bavendorf-winterbach.de

 

Posaunenchor Mochenwangen - Bad Waldsee

Wir sind ein Zusammenschluss von zwei Posaunenchören und wie das bei fast allen Gruppen und Kreisen (speziell in kleinen Gemeinden) der Fall ist, blicken auch wir auf Hochs und Tiefs zurück. Es gab Zeiten mit einer Besetzung von über 15 Bläserinnen und Bläsern und Zeiten, in denen sich nur ein kleiner Kreis zum gemeinsamen Musizieren traf. Nachdem beide Chöre nicht mehr spielfähig waren, fanden sich der 1983 gegründete Chor aus Mochenwangen und der ebenfalls bis auf wenige Bläserinnen und Bläser geschrumpfte Chor aus Bad Waldsee zusammen. Das war im Jahre 1997.

Nach und nach wagten wir es, in unregelmäßigen Abständen, Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen in Bad Waldsee und Mochenwangen musikalisch zu umrahmen. In der Zwischenzeit kamen Nachwuchsbläser dazu und es fanden sich weitere interessierte Bläser aus beiden Gemeinden, die den Chor engagiert und zuverlässig unterstützen. Zurzeit sind wir eine konstante Gruppe von 11 Bläserinnen und Bläsern, denen Musizieren, Proben und Gemeinsamkeit Freude machen.

Wir treffen uns abwechselnd in Bad Waldsee (19 Uhr) und Mochenwangen (19.30 Uhr) zur Probe, jeweils am Montag im jeweiligen Gemeindehaus. Wer ein Blasinstrument spielt oder irgendwann gespielt hat, auch wenn es schon einige Zeit zurückliegt, ist herzlich eingeladen mitzumachen. Instrumente sind vorhanden. Außerdem suchen wir einen Chorleiter, wenn jemand Lust und Interesse hat besteht die Möglichkeit, sich auf einem Lehrgang ausbilden zu lassen.

Interim Chorleiter: Gerhard Hillmayr

Interessierte melden sich bitte im jeweiligen Pfarramt oder bei Gerhard Hillmayr unter Telefon 07502-911276 oder Email gerharddontospamme@gowaway.hillmayr.com

contacts Kontakt

Volker Schnell

schnell.volker@googlemail.com

 

Dietmar Abrell

Wälde 18
88263 Horgenzell
Tel.: 07524 915878
dietmar@abrell.de