Delegiertenversammlung 2019

Am 29.03.19 fand die diesjährige Delegiertenversammlung statt. Bestehend aus den Vertretern bzw. Delegierten der Gemeinden und haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern des ejw's.
Ab 18:00 Uhr ging es los mit einer Andacht über ein Bild der Jünger im Boot, im schönen Gemeindehaus von Baienfurt. Das Boot als Symbol für die Gemeinde und die Frage danach, wie man vor allem in Krisenzeiten unterwegs ist. Petrus der hier für Mut, Vertrauen und neue Wege steht, ist aus dem Boot ausgestiegen. Immer mit dem Gedanken, dass Jesus in den neuen Wegen auf uns wartet.
Zuerst einmal ging es an den Haushaltsplan. Was war letztes Jahr und wie sind die Erwartungen und Rechnungen für das kommende Jahr.
Außerdem stellte sich Deborah bei allen vor und die drei Jugendreferenten gaben uns einen kurzen Einblick in ihre anstehenden Aufgaben und ihre Arbeit. Von nun an wird Vossi für die jungen Erwachsenen verantwortlich sein. Danach mussten wir den BAK und den Vorstand mit unserem Abstimmen entlasten. Wir mussten uns leider von Doris Vöhringer als 2. Vorsitzende verabschieden und durften Betty wieder als 1. Vorsitzende und Christine Duttine als Rechnerin begrüßen.
Und dann kam es zur Wahl der ehrenamtlichen BAK Mitglieder. Jeder Einzelne stellte sich kurz vor und berichtete von sich, seinen Interessen und seinen Vorhaben. Der BAK setzt sich zusammen aus Vorsitzenden, Jugendreferenten, Rechnerin, Jugendpfarrer und 9 Ehrenamtlichen.
Nach einem gemeinsamen leckeren Abendessen und Beisammensein wurden die Wahlergebnisse verkündet.
Das ejw hat für die nächsten 2 Jahre nun ein sehr junges und frisches Team.
Anschließend wurde auch Ralf Brennecke verabschiedet, der 11 Jahre das ejw als Jugendpfarrer bereicherte. Doch nicht nur ein weinendes Auge, sondern auch ein lachendes gab es. Wir durften Pfarrer Philipp Jägle in seiner neuen Rolle begrüßen.
Dann ging es auch noch um die Themen Posaunenarbeit, Förderverein und aktuelle Themen aus dem Jugendwerk.
Schließlich waren all unsere Meinungen und unsere Kreativität gefragt. Aufgeteilt in verschiedene Arbeitsgruppen diskutierten wir zum Thema „Freizeiten“. Dabei bearbeiteten wir zum Beispiel die Frage, wie man mit der Anfrage für ein geistig behindertes Kind umgeht. Aber auch andere Themen, wurden bearbeitet.
Der BAK besteht aus verschiedenen Arbeitsgruppen zu den Themen Nachhaltigkeit, Öffentlichkeitsarbeit, Jugendgottesdienste, Technik, Mitarbeitende und Freizeiten.
Insgesamt ein gelungener Abend, mit erfolgreichen Wahlen. Den Verabschiedeten ein herzliches Dankeschön und den Gewählten bzw. Neuen eine erfolgreiche und geniale Zeit in ihrem neuen Amt bzw. mit ihren bevorstehenden Aufgaben.

Lena Biebl

Vorsitzende des Jugendwerk Ravensburg

1. Vorsitz

Erste Vorsitzende des Jugendwerk seit April 2017

Betty ist schon lange im Jugendwerk aktiv und war auch schon zweite Vorsitzende und stellvertretende erste Vorsitzende im Jugendwerk.

Betty Weise

weisedontospamme@gowaway.ejw-rv.de

 
 

Der neue BAK für die Amtszeit 2019-2020

Und das ist der neue BAK von links nach rechts:
Jugendreferent David Scherger, Jugendreferentin Deborah Gärtner, Joshua Ehm, 1. Vorsitzende Betty Weise, David Dietrich, Adrian Nagel, Hannah Haag, Christian Hofmann, Lena Biebl, Jugendpfarrer Philipp Jägle, Rebecca Geiser, Jonas Reisch, Julia Reichner, Jugendreferent Christian "Vossi" Voss